Dachstuhl bauen: Was kostet es?

Das Bauen eines Dachstuhls kostet durchschnittlich 77 Euro pro Quadratmeter

Stand:

Dachstuhl – das Tragwerk für ein Dach. Ein zentraler Schritt beim Bau Ihres Hauses ist der Dachstuhl. Sobald dieser fertig ist, können Sie das Richtfest feiern. Da der Dachstuhl zahlreiche Belastungen aushalten muss, sollten Sie sich hier auf die Arbeit von Experten verlassen. Als Heimwerkerprojekt eignet sich der Dachstuhl weniger.

Durchschnittlich kostet der Dachstuhlbau 77 Euro pro Quadratmeter. Jedoch können verschiedene Faktoren den Gesamtpreis verändern. Beachten Sie diese Aspekte:

  • Art des Dachs
  • Gewähltes Material
  • Extrawünsche wie Dachfenster oder besondere Dachformen
  • Folgende Maßnahmen wie Dämmung und Eindämmung (Vorbereitungskosten)
  • Handwerkerkosten je nach Erfahrung und Qualifikation 

Die Preisspanne für den Bau eines Dachstuhl liegt zwischen 55 und 100 Euro pro Quadratmeter.

            77 € 100 € 55 €

            Dachstühle sind für sogenannte Steildächer gedacht. Hier lässt sich zwischen dem beliebten Satteldach, dem etwas aufwendigeren Walmdach in Zeltform, dem abgestuften Mansarddach und dem Krüppelwalmdach unterscheiden. Die Kosten für den Dachstuhl hängen wesentlich von der gewählten Form ab.

            Satteldächer sind die Klassiker unter den Dachformen. Sie sind einfach und günstig, jedoch können durch Wünsche wie Gauben oder ausgebaute Dachräume mit Fenstern Sonderkosten entstehen. Das Walmdach ist aufwendiger und etwas teurer. Bei bestimmten Häusern kann auch ein Krüppelwalmdach in Frage kommen, mit dem Sie den vorhandenen Platz optimal ausnutzen und sich dennoch an die Bauordnung halten. Auch beim prächtigen Mansarddach, das optisch besonders attraktiv ist, sollten Sie sich an die Bauordnung halten.

            Diese Kosten können beim Bau des Dachstuhls in etwa entstehen:

            • Satteldach: 55 bis 65 Euro pro Quadratmeter 
            • Mansarddach: ab 80 Euro pro Quadratmeter
            • Walmdach: 80 bis 100 Euro pro Quadratmeter
            • Krüppelwalmdach: ab 70 Euro pro Quadratmeter

            Load More

            Hinzu kommen meist noch die Anfahrtskosten der Handwerker, die zwischen 10 und 50 Euro liegen. 

            Beachten Sie, dass die Handwerkerpreise sich je nach Qualifikation und Erfahrung der Experten unterscheiden können. Beim Dachstuhl sollten Sie nicht sparen, denn schließlich muss dieser die Eindeckung sowie alle nur denkbaren Witterungsverhältnisse aushalten.

            Load More