Für alle Fragen rund um das Haus

Eigene Frage stellen
  • Ihre Frage an die Experten

    Sie haben eine Frage rund ums Haus? Kein Problem! Unsere Immobilien-Experten beantworten Ihre Frage kostenlos.

  • Ihre Frage an die Experten

    Teilen Sie uns Ihren Namen und Ihre E-Mail Adresse mit. Sobald wir Ihre Frage beantwortet haben, werden Sie per E-Mail benachrichtigt.

  • Frage efrolgreich übermittelt!

    Unsere Experten machen sich nun an die Arbeit, Ihre Frage zu bearbeiten. Sie brauchen nichts weiter zu tun und erhalten eine E-Mail, sobald Ihre Frage beantwortet ist.

    Vielen Dank & bis bald, Ihr Team von Hausfrage.de

    Stellen Sie eine andere Frage

Darf ich mit einem normalen Führerschein einen Umzugstransporter fahren?

Zuletzt bearbeitet am

Kurz und knapp

Mit dem normalen Führerschein der Klasse B dürfen die Fahrzeuge nicht mehr als 3,5 Tonnen wiegen. 

Für den eigenständigen Transport der Möbel und Kartons beim Umzug reicht ein einfacher PKW oft nicht aus. Welchen Wagen Sie stattdessen mieten können, ist von Ihrem Führerschein abhängig. 
Führerscheinklassen B und BE

  • Wenn Ihr Führerschein mit einem B gekennzeichnet ist, können Sie Fahrzeuge fahren, die auch beladen kein höheres Gesamtgewicht als 3,5 t haben. Dazu gehören demnach PKW,  Miettransporter oder eine Kombination aus einem PKW mit Anhänger. Der Anhänger darf vorschriftsmäßig jedoch nicht mehr als 750 kg wiegen. 
  • Mit der Führerscheinklasse BE darf der Anhänger ebenfalls ein Gesamtgewicht von 3,5 t haben. 

Führerscheinklassen C1 und C1E 

  • Mit der Führerscheinklasse C1 kann ein Miettransporter gefahren werden, dessen Gesamtgewicht nicht mehr als 7,5 t beträgt. Das heißt, dass das Fahrzeug auch mit einem Anhänger mit der zulässigen Gesamtmasse von 750 kg, das Gesamtgewicht von 7,5t nicht überschreiten darf.
  • Mit der Kennzeichnung C1E ist die Möglichkeit gegeben, einen Anhänger, der ein höheres Gewicht als 3,5 t hat, an einen PKW zu koppeln, solange 7,5 t nicht überschritten werden. 

Führerscheinklassen C und CE 

  • Die Führerscheinklasse C lässt das Fahren von LKW zu, die mehr als 3,5 t wiegen und mit einem Anhänger von maximal 750 kg gekoppelt sind. Bei der Führerscheinklasse CE darf der Anhänger mehr als 750 kg wiegen. 

War dieser Beitrag hilfreich?

Noch keine Bewertungen.

Schade, dass Ihnen der Artikel nicht gefallen hat

Was können wir verbessern?

Ähnliche Fragen

Wobei dürfen wir Ihnen helfen?

Erhalten Sie kostenlose Angebote zum Vergleich

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden (Datenschutzerklärung).