Kann ich eine Heizung selber einbauen?

Ziehen Sie beim Einbau einer Heizung unbedingt einen erfahrenen Heizungsinstallateur hinzu. 

Stand:

Mit Eigenleistungen lassen sich beim Hausbau einige Kostenpunkte einsparen. Das gilt allerdings nicht für alle Arbeiten und ist stark von den handwerklichen Vorerfahrungen abhängig. 

Heizung ist Aufgabe für Profis

Besonders die Heizungsinstallation ist nur für ausgewiesene Fachleute eine wirkliche Option. Auch wenn Sie also im Internet diverse Anleitungen zum eigenständigen Heizungseinbau finden, sollten Sie sich in jedem Fall die Hilfe von einem Fachmann holen. 

Eine Heizung ohne fachliches Vorwissen und praktische Vorerfahrung selber einzubauen, ist dagegen keine gute Idee. Wenn beim Einbau Fehler passieren, können diese weitreichende Konsequenzen nach sich ziehen, die im schlimmsten Fall sogar lebensgefährlich sind. 

Unser Rat: Die Kostenersparnis steht in keinem Verhältnis zu dem Risiko, das Sie beim eigenständigen Einbau einer neuen Heizung eingehen. Vertrauen Sie deshalb auf einen erfahrenen Heizungsinstallateur, auch um sicherzugehen, dass die Heizung so effizient wie möglich arbeitet.

Welche Aufgaben kann ich selber übernehmen?

Der Austausch einzelner Heizkörper ist unter Umständen auch selbstständig zu bewältigen. Auch dafür benötigen Sie allerdings Vorerfahrung und in jedem Fall auch eine helfende Hand. 

War dieser Beitrag hilfreich?

Bewertung: 2 / 5. Abgestimmt: 1

Noch keine Bewertungen.

Schade, dass Ihnen der Artikel nicht gefallen hat

Was können wir verbessern?

Antwort teilen

Ähnliche Fragen

Renovierung geplant?

Erhalten Sie kostenlose Angebote für einen Renovierungskredit.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden (Datenschutzerklärung).