Für alle Fragen rund um das Haus

Eigene Frage stellen
  • Ihre Frage an die Experten

    Sie haben eine Frage rund ums Haus? Kein Problem! Unsere Immobilien-Experten beantworten Ihre Frage kostenlos.

  • Ihre Frage an die Experten

    Teilen Sie uns Ihren Namen und Ihre E-Mail Adresse mit. Sobald wir Ihre Frage beantwortet haben, werden Sie per E-Mail benachrichtigt.

  • Frage efrolgreich übermittelt!

    Unsere Experten machen sich nun an die Arbeit, Ihre Frage zu bearbeiten. Sie brauchen nichts weiter zu tun und erhalten eine E-Mail, sobald Ihre Frage beantwortet ist.

    Vielen Dank & bis bald, Ihr Team von Hausfrage.de

    Stellen Sie eine andere Frage

Kann ich für Hauskauf und Modernisierung einen gemeinsamen Kredit bekommen?

Zuletzt bearbeitet am

Kurz und knapp

Banken vergeben Darlehen für den Hauskauf und geplante Modernisierungen gemeinsame Kredite. Voraussetzung ist, dass die Maßnahmen den Wert der Immobilie steigern und die Beleihungsgrenze nicht überschritten wird.

Ja, Banken vergeben oftmals Baufinanzierungen mit integriertem Modernisierungsdarlehen. Auf diesem Weg können Sie Kaufpreis und notwendige Modernisierungen und Renovierungen gleichzeitig finanzieren. Die Entscheidung darüber liegt aber ganz im Ermessen der jeweiligen Bank. Damit diese dabei mitspielt, müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllt sein.

Die Gesamtsumme des aufgenommenes Kredites sollte die Beleihungsgrenze des Hauses nicht überschreiten. Die Beleihungsgrenze ergibt sich aus dem Wert der Immobilie (Beleihungswert) und einem variablen Risiko-Abschlag, bspw. für Marktschwankungen. Für ein Kreditinstitut ist die Beleihungsgrenze der errechnete Minimalpreis, der bei einem Verkauf der Immobilie erzielt werden kann. 

Überschreitet der Kreditbetrag die Beleihungsgrenze erhöht sich das Risiko der Bank. Daher müssen Sie mit saftigen Zinsaufschlägen rechnen. Bei einer hohen Überschreitung wird die Bank schlichtweg ablehnen, da das Vorhaben dann nicht mehr als wirtschaftlich sinnvoll bewertet wird.

Welche Maßnahmen werden von Banken finanziert?

Gerade bei dem Kauf eines Altbaus muss häufig noch Geld in das Haus reingesteckt werden. Zu einigen energetischen Sanierungen sind Sie sogar gesetzlich verpflichtet, wenn das Haus gewisse Standards nicht erfüllt. Allerdings wird der Kaufpreis dann auch entsprechend niedriger ausfallen.

Modernisierungen dagegen sind nicht zwingend notwendig, verbessern aber das Wohngefühl. Damit Banken dies mitfinanzieren, setzen Sie in der Regel eine wichtige Bedingung voraus: Die geplanten Maßnahmen müssen den Wert der Immobilie steigern.

Bei einem Kellerausbau, einer neuen Heizung, einer Dachsanierung oder neuen Fenstern ist dies der Fall – neue Möbel oder Tapeten genügen dagegen eher nicht. Natürlich können Sie dafür trotzdem einen Kredit aufnehmen, nur eben nicht gekoppelt mit der Baufinanzierung und den dazu gehörenden günstigen Konditionen. 

Was gilt für eine Einbauküche?

In den meisten Fällen wird eine Küche zum Inventar einer Immobilie gezählt, also wie Möbel behandelt, da sie nicht direkt den Wert der Immobilie steigert. Möglicherweise lässt sich die Bank aber auf eine anteilige Finanzierung ein, bspw. den halben Küchenwert. Besprechen Sie das Thema mit Ihrem Bankberater.

Beispiele: Diese Modernisierungsmaßnahmen erhöhen den Wert der Immobilie

  • Neue Fenster und Haustür
  • Schaffung von zusätzlichem Wohnraum (Keller, Dachboden)
  • Anbauten wie Balkon, Terrasse oder Wintergarten
  • Erneuerung der Heizungsanlage
  • Installation einer Solar- oder Photovoltaikanlage
  • Maßnahmen zur verbesserten Wärmedämmung
  • Erneuerung der Elektrik
  • Badsanierung und neue sanitäre Anlagen
  • Fassade neu verputzen und streichen
  • Sanierung des Daches
  • Maßnahmen für besseren Schallschutz

Planung ist das A und O

Die Erweiterung der Baufinanzierung für Modernisierungsmaßnahmen ist grundsätzlich kein Problem, sollte aber unbedingt vor dem Hauskauf durchgeplant und mit der Bank abgestimmt werden.

Ist der Kreditvertrag schon unterschrieben und es stellt sich heraus, dass Sie mehr Geld benötigen, ist eine Nachfinanzierung notwendig. Dies ist in der Regel aber recht teuer.

War dieser Beitrag hilfreich?

Bewertung: 5 / 5. Abgestimmt: 1

Schade, dass Ihnen der Artikel nicht gefallen hat

Was können wir verbessern?

Ähnliche Fragen

Wobei dürfen wir Ihnen helfen?

Erhalten Sie kostenlose Angebote zum Vergleich

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden (Datenschutzerklärung).