Für alle Fragen rund um das Haus

Eigene Frage stellen
  • Ihre Frage an die Experten

    Sie haben eine Frage rund ums Haus? Kein Problem! Unsere Immobilien-Experten beantworten Ihre Frage kostenlos.

  • Ihre Frage an die Experten

    Teilen Sie uns Ihren Namen und Ihre E-Mail Adresse mit. Sobald wir Ihre Frage beantwortet haben, werden Sie per E-Mail benachrichtigt.

  • Frage efrolgreich übermittelt!

    Unsere Experten machen sich nun an die Arbeit, Ihre Frage zu bearbeiten. Sie brauchen nichts weiter zu tun und erhalten eine E-Mail, sobald Ihre Frage beantwortet ist.

    Vielen Dank & bis bald, Ihr Team von Hausfrage.de

    Stellen Sie eine andere Frage

Muss ich mich um die Verpflegung der Umzugsarbeiter kümmern?

Zuletzt bearbeitet am

Kurz und knapp

Natürlich sind Sie nicht verpflichtet, sich um die Verpflegung Ihrer Umzugshelfer zu kümmern. Bei privaten Umzügen sollte dies aber selbstverständlich sein. Auch bei einem Umzug mit Umzugsunternehmen sorgen Snacks für gute Laune und Motivation.

Wer viel schleppt, hat auch viel Hunger. Es steht Ihnen frei, ob Sie Ihren Umzugshelfern etwas anbieten möchten.

Welches Essen gut ankommt, ist natürlich Geschmacksache. Mit ein paar Umzugs-Klassikern machen Sie aber nie etwas falsch.

Verpflegung für das Umzugsunternehmen

Es ist sicher eine nette Geste, den Arbeitern des Umzugsunternehmens Kaffee, belegte Brötchen, Kekse oder sonstige Snacks hinzustellen. Verpflichtet sind Sie dazu aber natürlich nicht, außer dies ist im Vorfeld ausdrücklich so vereinbart worden.

Ohnehin verbringen einige Arbeiter ihre Frühstücks- und Mittagspause lieber in Ruhe in der Fahrerkabine des Transporters. Wenn Sie etwas servieren möchten, fragen Sie einfach vorab nach. Nehmen die Arbeiter Ihr Angebot dankend an, steigern Sie damit auf jeden Fall Stimmung und Moral.

Mineralwasser sollten Sie allerdings in jedem Fall ausreichend bereitstellen. Auch Softdrinks kommen immer gut an. Kleine Flaschen mit Schraubverschlüssen sind dabei zu empfehlen, damit nicht erst noch ein Flaschenöffner ausgepackt werden muss. 

Verpflegung für private Umzugshelfer

Um das leibliche Wohl von privaten Umzugshelfern sollten Sie sich dagegen unbedingt verantwortlich fühlen und genügend Getränke und Snacks bereitstellen.

Vor und während dem Umzug bewirken Brötchen mit Mett oder Käse schon wahre Wunder. Kaffee bieten Sie am besten in einer großen Thermoskanne mit Pumpfunktion an. Kuchen und Kekse finden ebenfalls immer einen Abnehmer. Über frisches Obst freuen sich auch Veganer und Vegetarier.

Grundsätzlich sind kleine Snacks eher zu empfehlen als eine große Mahlzeit, da diese sonst schwer im Magen liegt. Nach getaner Arbeit darf es dann auch ein bisschen mehr sein.

Ein Abschlussessen mit Frikadellen, Würstchen, Kartoffelsalat, Nudelsalat, Gulaschsuppe oder Pizza kommt immer gut an. Auch ein Feierabend-Bier sorgt für gute Stimmung.

Information-Symbol

Nervennahrung

Unser Tipp: Denken Sie auch an Süßigkeiten. Wenn das Stresslevel steigt kann ein Müsliriegel oder ein Stück Schokolade (natürlich in Maßen) die Laune wieder heben.

War dieser Beitrag hilfreich?

Noch keine Bewertungen.

Schade, dass Ihnen der Artikel nicht gefallen hat

Was können wir verbessern?

Ähnliche Fragen

Wobei dürfen wir Ihnen helfen?

Erhalten Sie kostenlose Angebote zum Vergleich

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden (Datenschutzerklärung).