Was ist ein Grundstücksmarktbericht?

Der Grundstücksmarktbericht liefert auf Basis registrierter Verkäufe.  eine statistische Übersicht über die Entwicklung von Grundstückspreisen.

Stand:

Ein Grundstücksmarktbericht ist eine von regionalen Gutachterausschüssen jährlich veröffentlichte Statistik über die Entwicklung von Grundstückspreisen. Er wird auf Grundlage von registrierten Kaufverträgen erstellt und ist somit eine realitätsnahe Quelle für die Bewertung von Immobilien.

Sie bekommen den Grundstücksmarktbericht gegen eine Gebühr von ca. 50 – 60 Euro bei Ihrer städtischen Behörde oder direkt bei den Gutachterausschüssen.

Wofür werden Grundstücksmarktberichte verwendet?

Grundstücksmarktberichte bilden die Basis verschiedener Projekte der Wirtschaft, Verwaltung, Wissenschaft und Forschung, die auf entsprechende Informationen angewiesen sind. Auch für die Arbeit von Bewertungssachverständigen haben sie große Bedeutung. Ziel ist die Verbesserung der bewertungstechnischen Grundlagen. 

Doch auch Privatpersonen, die sich vor dem Kauf oder Verkauf einer Immobilie über die regionalen Immobilienpreise informieren wollen, können den Grundstücksmarktbericht beziehen. Die dort registrierten Verkäufe werden in Kategorien eingeteilt, so dass Sie nach vergleichbaren Objekten suchen können.

Wie aussagekräftig ist der Grundstücksmarktbericht?

Grundsätzlich gilt hier: Je mehr Kaufverträge bei der Erstellung des Berichts vorliegen, desto aussagekräftiger ist das Ergebnis.

Der Nachteil am Grundstücksmarktbericht: Der Bericht kann nur dann hilfreich sein, wenn es auch vergleichbare Immobilien gibt. Um den eine Preiseinschätzung für ein besonders ausgefallenes Verkaufsobjekt zu bekommen, benötigen Sie meist ein individuell erstelltes Wertgutachten.

War dieser Beitrag hilfreich?

Bewertung: 0 / 5. Abgestimmt: 0

Noch keine Bewertungen.

Schade, dass Ihnen der Artikel nicht gefallen hat

Was können wir verbessern?

Antwort teilen

Ähnliche Fragen

Sie möchten Ihre Immobilie verkaufen?

Erhalten Sie kostenlose Angebote von Top-Maklern aus Ihrer Region.