Für alle Fragen rund um das Haus

Eigene Frage stellen
  • Ihre Frage an die Experten

    Sie haben eine Frage rund ums Haus? Kein Problem! Unsere Immobilien-Experten beantworten Ihre Frage kostenlos.

  • Ihre Frage an die Experten

    Teilen Sie uns Ihren Namen und Ihre E-Mail Adresse mit. Sobald wir Ihre Frage beantwortet haben, werden Sie per E-Mail benachrichtigt.

  • Frage efrolgreich übermittelt!

    Unsere Experten machen sich nun an die Arbeit, Ihre Frage zu bearbeiten. Sie brauchen nichts weiter zu tun und erhalten eine E-Mail, sobald Ihre Frage beantwortet ist.

    Vielen Dank & bis bald, Ihr Team von Hausfrage.de

    Stellen Sie eine andere Frage

Was ist eine Wohnungsgeberbestätigung?

Zuletzt bearbeitet am

Kurz und knapp

Das Dokument ist ein Nachweis des Wohnungsgebers (meist der Vermieter), dass die vermerkten Personen in die Wohnung ziehen. 

Nach dem Umzug steht die Ummeldung an. Bei Ummeldung der Adresse beim Einwohnermeldeamt ist für Sie als Mieter dabei der wichtigste Schritt. Neben dem Personalausweis und dem Antragsformular wird bei der Anmeldung auch die Wohnungsgeberbestätigung gefordert.

Vorsicht: Der Mietvertrag ist nicht ausreichend!

Das Formular dient als Nachweis, dass Sie tatsächlich in die Wohnung ziehen, für die Sie die Adresse eintragen lassen. In erster Linie soll durch die Wohnungsgeberbestätigung der Missbrauch von Wohnanschriften unterbunden werden.

Wer ist der Wohnungsgeber?

In der Regel handelt es sich bei dem Wohnungsgeber um den Vermieter bzw. denjenigen, der jemanden eine Wohnung nutzen lässt. Der Vermieter vermerkt in dem Formular alle Personen, die in die von ihm vermietete Wohnung ziehen sowie seine eigene Anschrift und die des Eigentümers.

Die Bescheinigung müssen Sie spätestens zwei Wochen nach Einzugstermin gemeinsam mit Ihrer Ummeldung beim Amt einreichen. Sie dient dem Zweck, dem Einwohnermeldeamt mitzuteilen, dass Sie eine Wohnung bezogen haben und wirklich an dieser Adresse wohnen. 

Diese Infos gehören in die Wohnungsgeberbestätigung

  • Name, Anschrift des Vermieters
  • Name des Eigentümers, falls der Eigentümer nicht der Vermieter ist
  • Datum des Einzugs
  • Adresse der Wohnung
  • Namen aller meldepflichtigen Personen
Information-Symbol

Muster-Wohnungsgeberbestätigung

Nutzen Sie unsere kostenlose Muster-Wohnungsgeberbestätigung. Einfach ausdrucken und vom Vermieter ausfüllen lassen.

War dieser Beitrag hilfreich?

Bewertung: 5 / 5. Abgestimmt: 1

Schade, dass Ihnen der Artikel nicht gefallen hat

Was können wir verbessern?

Ähnliche Fragen

Wobei dürfen wir Ihnen helfen?

Erhalten Sie kostenlose Angebote zum Vergleich

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden (Datenschutzerklärung).