Für alle Fragen rund um das Haus

Eigene Frage stellen
  • Ihre Frage an die Experten

    Sie haben eine Frage rund ums Haus? Kein Problem! Unsere Immobilien-Experten beantworten Ihre Frage kostenlos.

  • Ihre Frage an die Experten

    Teilen Sie uns Ihren Namen und Ihre E-Mail Adresse mit. Sobald wir Ihre Frage beantwortet haben, werden Sie per E-Mail benachrichtigt.

  • Frage efrolgreich übermittelt!

    Unsere Experten machen sich nun an die Arbeit, Ihre Frage zu bearbeiten. Sie brauchen nichts weiter zu tun und erhalten eine E-Mail, sobald Ihre Frage beantwortet ist.

    Vielen Dank & bis bald, Ihr Team von Hausfrage.de

    Stellen Sie eine andere Frage

Was sollte im Exposé meiner Immobilie stehen?

Zuletzt bearbeitet am

Kurz und knapp

Je mehr Informationen im Exposé enthalten sind, desto besser. Präsentieren Sie das Objekt im besten Licht: Setzen Sie dafür auf hochwertige Fotos und stellen Sie die Besonderheiten der Immobilie heraus. 

Verstehen Sie Ihr Exposé wie ein Bewerbungsschreiben auf eine Arbeitsstelle. Sie wollen Ihrem Gegenüber alle wichtigen und relevanten Informationen geben und gleichzeitig Interesse wecken, sich näher mit dem Objekt zu beschäftigen.

Besonders wichtig dafür sind gute Bilder. Hochauflösende, professionelle Fotos machen einen besseren Eindruck als schnell geknipste Handyfotos. Natürlich ist es auch nicht hilfreich, wenn Sie bildhafte Versprechungen machen, die Ihre Immobilie gar nicht einhalten kann. Präsentieren Sie Ihre Immobilie also in einem guten Licht, aber vertuschen Sie dabei nichts.

Vielmehr lohnt es sich, die Besonderheiten der Immobilie herauszustellen. Das kann zum Beispiel ein besonders großer Balkon, ein ausgebauter Dachboden oder auch einfach ein Kamin sein. 

Auf jeden Fall sollten Sie eine PDF-Datei vorbereiten – bestenfalls bieten Sie Interessenten auch eine gedruckte Variante an.

Ein Exposé für ein Einfamilienhaus sollte diese Details enthalten:

  • Kontaktdaten
  • Kaufpreis
  • Ansprechende Fotos
  • Beschreibung der Immobilie und allem was dazu gehört (Außenanlagen)
  • Beschreibung der Umgebung und des Umfelds
  • Besonderheiten / Alleinstellungsmerkmale gegenüber vergleichbaren Objekten der Umgebung
  • Grundrisspläne
  • Lageplan/Flurkarte
  • Raumaufteilung
  • Bauzustand
  • Technische Ausstattung (Alarmanlage, Außenbeleuchtung, Smart Home-System etc.)
  • Aufstellung der Nebenkosten

Noch ein heißer Tipp: Ein gutes Exposé regt die Fantasie an. Ob mit Text oder Bildern – wenn Sie es schaffen, dass der Leser sich schon anhand des Exposés zuhause fühlt, sind Sie einen großen Schritt weiter.

War dieser Beitrag hilfreich?

Bewertung: / 5. Abgestimmt:

Schade, dass Ihnen der Artikel nicht gefallen hat

Was können wir verbessern?

Ähnliche Fragen

Wobei dürfen wir Ihnen helfen?

Erhalten Sie kostenlose Angebote zum Vergleich

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden (Datenschutzerklärung).