Welche Modernisierungsmaßnahmen erhöhen den Wert einer Immobilie?

Insbesondere Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz und altersgerechte Modernisierungen können den Wert einer Immobilie erhöhen. 

Stand:

Modernisierungsmaßnahmen können den Wert der Immobilie steigern. Bei der Kreditvergabe für Renovierungen machen es Banken häufig sogar zur Bedingung, dass sich die Maßnahmen wertsteigernd auswirken. Wertsteigernde Maßnahmen sind in der Regel einmalige Investitionen in die Zukunft, die nicht nicht nur den Wert einer Immobilie erhalten.

Überlegen Sie sich also gut, welche Modernisierungsmaßnahmen in Ihr Budget passen und auf lange Sicht Ihre Immobilie aufwerten.

Jede Modernisierungsmaßnahme wirkt sich unterschiedlich stark auf den Wert Ihrer Immobilie aus. Besonders häufig steht der Energieverbrauch des Objekts im Mittelpunkt. Energetische Maßnahmen wirken sich positiv auf den Verbrauch und damit auch auf die Energiekosten aus.

Auch altersgerechte Modernisierungsmaßnahmen, bei denen die Barrieren reduziert und der Wohnkomfort erhöht wird, steigern den Wert einer Immobilie und führen zu besseren Vermarktungschancen.

Information-Symbol

Fördermöglichkeiten nutzen

Bei Modernisierungsmaßnahmen können Sie auf attraktive Förderprogramme zurückgreifen und damit die finanzielle Belastung der Modernisierungen senken.

Energetische Modernisierungsmaßnahmen

Modernisierungsmaßnahmen zur Verbesserung der Energieeffizienz können vielfältig sein. Der Vorteil: Sie schonen nicht nur die Umwelt und steigern den Wert Ihrer Immobilie, sondern senken auch die Energiekosten und können von diversen Förderprogrammen profitieren. Diese energetischen Modernisierungsmaßnahmen erhöhen den Wert der Immobilie:

  • Bessere Fassadendämmung
  • Dacherneuerung mit Dämmung
  • Einsatz neuer Fenster mit effizienterer Verglasung
  • Installation einer modernen Heizungsanlage
  • Installation einer Solaranlage

Altersgerechte Modernisierungsmaßnahmen

Durch altersgerechte Modernisierungen wird der Wohnkomfort Ihrer Immobilie verbessert und der Wert langfristig erhöht. Die Bevölkerungsentwicklung wird stark vereinfacht wie folgt prognostiziert: Weniger jüngere Menschen und mehr ältere Menschen. Die Nachfrage nach barrierefreiem und altersgerechtem Wohnraum ist dementsprechend hoch. Diese altersgerechten Modernisierungsmaßnahmen erhöhen den Wert der Immobilie: 

  • Umbau zu einem ebenerdigen Hauszugang
  • Barrierefreier Umbau des Badezimmers (Haltegriffe, höhenverstellbares Waschbecken, begehbare Dusche etc.)
  • Einbau eines Treppenlifts

War dieser Beitrag hilfreich?

Bewertung: 5 / 5. Abgestimmt: 1

Noch keine Bewertungen.

Schade, dass Ihnen der Artikel nicht gefallen hat

Was können wir verbessern?

Antwort teilen

Ähnliche Fragen

Renovierung geplant?

Erhalten Sie kostenlose Angebote für einen Renovierungskredit.