Für alle Fragen rund um das Haus

Eigene Frage stellen
  • Ihre Frage an die Experten

    Sie haben eine Frage rund ums Haus? Kein Problem! Unsere Immobilien-Experten beantworten Ihre Frage kostenlos.

  • Ihre Frage an die Experten

    Teilen Sie uns Ihren Namen und Ihre E-Mail Adresse mit. Sobald wir Ihre Frage beantwortet haben, werden Sie per E-Mail benachrichtigt.

  • Frage efrolgreich übermittelt!

    Unsere Experten machen sich nun an die Arbeit, Ihre Frage zu bearbeiten. Sie brauchen nichts weiter zu tun und erhalten eine E-Mail, sobald Ihre Frage beantwortet ist.

    Vielen Dank & bis bald, Ihr Team von Hausfrage.de

    Stellen Sie eine andere Frage

Welche Vorteile hat Lehmputz bei der Wandgestaltung?

Zuletzt bearbeitet am

Kurz und knapp

Das gesunde Raumklima und die umweltfreundlichen Eigenschaften machen den Lehmputz zu einer echten Alternative.

Lehm spielt seit langer Zeit eine wichtige Rolle beim Hausbau und ist einer der ältesten Baustoffe überhaupt. Mittlerweile erlebt Lehm eine kleine Renaissance und viele Bauherren entscheiden sich beim Neubau oder bei einer Sanierung für den Lehmputz.

Die Vorteile von Lehm bei der Wandgestaltung 

Lehm ist ein Naturbaustoff. Für umweltbewusstes Bauen ist Lehm deshalb eine echte Option, da ein ökologischer Lehmputz keine künstlichen Schadstoffe enthält. Da Lehm nur aus biologisch abbaubaren Materialien besteht, muss der Putz auch nicht als gefährlicher Abfall entsorgt werden, sondern ist kompostierbar.

Lehm schafft ein positives Raumklima. Das Material reguliert die Feuchtigkeit und absorbiert Schadstoffe in der Luft, das gilt auch für Zigarettenrauch. Durch diese regulierende Eigenschaft wird Lehm auch sehr häufig von Allergikern verwendet. 

Eine Wandgestaltung für Lehm ist nicht nur für erfahrene Heimwerker eine Option. Der Putz wird mit normalem Werkzeug aufgetragen und ist deshalb auch für Anfänger geeignet. Im Internet finden Sie zudem diverse Anleitungen, wie die Wandgestaltung mit Putz problemlos gelingt.

Kleine Reparaturen sind bei Lehmputz ohne Probleme möglich. Die verputzen Flächen können mit Wasser aufgeschwämmt werden und jederzeit nachbearbeitet werden. Diese Reparaturen können auch notwendig sein, da bei Bohrungen in der Wand schnell kleinere Stücke herausbrechen können.

Nachteile von Lehmputz

Allerdings hat die Wandgestaltung mit Lehm auch Nachteile. Das Material bietet weniger Oberflächenfestigkeit als herkömmliche Putze und ist wasserlöslich, daher sollte Lehm nicht im Spritzwasser- oder Außenbereich verwendet werden.

War dieser Beitrag hilfreich?

Noch keine Bewertungen.

Schade, dass Ihnen der Artikel nicht gefallen hat

Was können wir verbessern?

Ähnliche Fragen

Wobei dürfen wir Ihnen helfen?

Erhalten Sie kostenlose Angebote zum Vergleich

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden (Datenschutzerklärung).