Wie bereite ich mein Kind auf einen Umzug vor?

Stand:

Eine Veränderung des Wohnorts ist für viele Kinder nicht leicht. Aus diesem Grund ist die richtige Herangehensweise an den Umzug besonders wichtig für die Eingewöhnung.

Ihre Kinder sollten deshalb von Anfang an in den Umzugsprozess mit einbezogen werden und die Situation verständlich erklärt bekommen. Dabei kann es helfen, den neuen Wohnort gemeinsam zu besichtigen und auch die Gegend kennenzulernen.

Die Kinder können wunderbar in den Umzugsprozess mit einbezogen werden, indem Sie ihre Kisten selbst packen und auch bei der Gestaltung des neuen Kinderzimmers ein Mitspracherecht haben. Informieren Sie sich außerdem über passende Freizeitaktivitäten oder Sportvereine, die Ihren Kindern den Einstieg in die neue Umgebung erleichtern könnten. 

 

War dieser Beitrag hilfreich?

Bewertung: 0 / 5. Abgestimmt: 0

Noch keine Bewertungen.

Schade, dass Ihnen der Artikel nicht gefallen hat

Was können wir verbessern?

Antwort teilen

Ähnliche Fragen

Umzug geplant?

Erhalten Sie kostenlose Angebote von Umzugsfirmen aus Ihrer Region.