Haustür einbauen: Was kostet es?

Der Einbau einer neuen Haustür kostet durchschnittlich 5300 Euro

Stand:

Die Haustür bietet Sicherheit und Schutz vor Hitze und Kälte. Zudem ist sie ein wunderbares Designelement, welches sich in die Fassade Ihrer Immobilie einfügt.

Folgende Faktoren können die Kosten für den Einbau einer Haustür beeinflussen:

  • Ausbau und Entsorgung der alten Tür
  • Material der Tür
  • Größe (einteilig oder zweitilig)
  • Handwerkerkosten
  • Extras

Die Preisspanne für den Einbau einer Haustür liegt je nach Material zwischen 1.400 und 9.200 Euro.

5300 € 9200 € 1400 €

Einige neue Haustüren erfüllen besondere Anforderungen, das gilt für den Einbruchschutz, ebenso wie für Wärme, die natürlich im Haus bleiben soll. Hierfür bekommen Eigentümer eine staatliche Unterstützung, wobei die Wahl erstens auf einen zinsgünstigen Kredit fallen kann, oder es handelt sich um einen einmaligen Zuschuss der KfW (Kreditanstalt  für Wiederaufbau). Wer nicht komplett saniert, sondern nur die Haustür erneuern möchte, kann am KfW – Förderprogramm „energieeffizient Sanieren“ teilnehmen. Hier ergeben sich folgende Möglichkeiten:

  • Zuschuss der KfW – Bank: im Programm 430 vergibt die Bank beim Einbau einer neuen Haustür einen Zuschuss in Höhe von 20% der förderfähigen Kosten. Maximal beträgt der Zuschuss 10.000 Euro
  • Zuschuss für erhöhten Einbruchschutz: Programm 455 für einbruchhemmende Haustüren oder Nachrüstung von Einbruchschutz. Der Zuschuss beträgt 20% der Gesamtkosten für sämtliche Maßnahmen. 

Zinsgünstiger KfW – Kredit: für die Erneuerung einer Haustür können Hausbesitzer einen zinsgünstigen Kredit nach Programm 152 in Anspruch nehmen. Maximal 50.000 Euro je nach Wohneinheit. Attraktiv wird die Förderung durch einen Tilgungszuschuss in Höhe von 20% (maximal 10.000 Euro)

Um die Kosten relativ niedrig zu halten, können Hauseigentümer im Vorfeld, bei mindestens drei verschiedenen Handwerksbetrieben einen Kostenveranschlag ordern. Selbst erfahrene Heimwerker sollten davon absehen, den Einbau alleine durchzuführen, denn ein Handwerker kann eine sichere, stabile und dichte Montage gewährleisten, und Feuchtschäden von Beginn an ausschließen. Zudem kommt dem Eigentümer auf jeden Fall die Garantieleistung zugute, die bei Schäden greift.

Kosten der verschiedenen Haustürarten inkl. Einbau
Haustürelement, Holz, einflüglig1.400 bis 4.000 Euro
Haustürelement, Holz, mehrteilig3.150 bis 7.800 Euro
Haustürelement, Kunststoff, einflüglig1.800 bis 3.300 Euro
Haustürelement, Kunststoff, mehrteilig2.520 bis 6.050 Euro
Haustürelement, Holz, Passivhaus, einflüglig2.700 bis 4.000 Euro
Haustürelement, Holz / PVC-U, Passivhaus, zweiflüglig6.000 bis 9.200 Euro
Extras
Seitenteil, Holz, verglast680 bis 1.150 Euro
Seitenteil, Kunststoff, verglast560 bis 930 Euro

Muss erst noch eine alte Haustür Demontiert und entsorgt werden, berechnet er Handwerker hierfür zwischen 65 und 200 Euro. Der anschließende Einbau der Tür beträgt, je nach Material und Aufwand, zwischen 1.400 und 9.200 Euro.

War dieser Beitrag hilfreich?

Bewertung: 0 / 5. Abgestimmt: 0

Noch keine Bewertungen.

Schade, dass Ihnen der Artikel nicht gefallen hat

Was können wir verbessern?

Antwort teilen

Ähnliche Fragen

Renovierung geplant?

Erhalten Sie kostenlose Angebote für einen Renovierungskredit.