Im Kostenvergleich 30 deutscher Großstädte landet die ehemalige Bundeshauptstadt auf Platz 14 und somit im bundesweiten Mittelfeld. Die Überraschung lauert in Bonn an anderer Stelle: Die Stadt weist die höchste Rate an Wohnungseinbrüchen auf.

WOHNEN

# 15

LEBEN

# 09

BERUF

# 20

MOBILITÄT

# 20

STADT

BEVÖLKERUNG

EINWOHNER

327.919

ZUZUG

31.366

FORTZUG

28.585

UMWELT

FLÄCHE

141 km²

GRÜN

3,3 %

WALD

28,1 %

WASSER

4,0 %

KRIMINALITÄT

EINBRÜCHE

1401 / JAHR

EINBRUCHSRATE

sehr hoch

WOHNEN

MIETEN & KAUFEN

KAUFEN STADTKERN

4.080 € / M²

KAUFEN STADTRAND

2.700 € / M²

MIETEN STADTKERN

658 € / MONAT

MIETEN STADTRAND

486 € / MONAT

NEBENKOSTEN

BETRIEBSKOSTEN

196 € / MONAT

MÜLLGEBÜHREN

168,70 € / JAHR

WOHNRAUM

BAUGENEHMIGUNGEN

1445 / JAHR

M² je wohnung

82,6 m²

m² je Einwohner

43,7 m²

LEBEN

ESSEN UND TRINKEN

LEBENSMITTEL

224 € / MONAT

HAUSMÜLL PRO KOPF

469 kg / JAHR

FREIZEIT

MUSEUM

4,60 €

FITNESSSTUDIO

29,83 €

SCHWIMMBAD

4,00 €

KINO

10,00 €

AUSGEHEN

BAR

21,00 € / 2 Pers.

RESTAURANT

50,92 € / 2 Pers.

CAFÉ

7,22 € / 2 Pers.

BERUF

EINKOMMEN

EINKOMMEN

3.700 € / MONAT

ARBEITSLOSE

5,2 %

STUDIUM

STUDENTEN

46.312

WG MIETE

21,57 € / M²

FAMILIE

KRIPPE GEBÜHREN

230 € / MONAT

HUNDESTEUER

162 € / JAHR

MOBILITÄT

ÖPNV

MONATSTICKET

98,50 €

EINZELFAHRT

3,00 €

TAXI

10 km Taxifahrt

17,30 €

WARTEZEIT

25,00 € / H

ANFAHRT

2,70 €

AUTO

PARKHAUS

2,00 € / H

ANZAHL

469.677