Egal ob erstes Date, Männerabend oder Filmmarathon: Der Oscar für den günstigsten Kinobesuch geht an Dresden. Im bundesweiten Vergleich von 30 Großstädten gewinnt die Stadt im Osten außerdem mit dem geringsten Haus- und Sperrmüllaufkommen pro Kopf. Applaus für Dresden!

WOHNEN

# 19

LEBEN

# 29

BERUF

# 21

MOBILITÄT

# 23

STADT

BEVÖLKERUNG

EINWOHNER

557.098

ZUZUG

32.500

FORTZUG

29.674

UMWELT

FLÄCHE

329 km²

GRÜN

6,7 %

WALD

25,8 %

WASSER

1,8 %

KRIMINALITÄT

EINBRÜCHE

967 / JAHR

EINBRUCHSRATE

eher gering

WOHNEN

MIETEN & KAUFEN

KAUFEN STADTKERN

3.325 € / M²

KAUFEN STADTRAND

2.480 € / M²

MIETEN STADTKERN

537 € / MONAT

MIETEN STADTRAND

408 € / MONAT

NEBENKOSTEN

BETRIEBSKOSTEN

150 € / MONAT

MÜLLGEBÜHREN

267,44 € / JAHR

WOHNRAUM

BAUGENEHMIGUNGEN

7.740 / JAHR

M² je wohnung

63,4 m²

m² je Einwohner

37,3 m²

LEBEN

ESSEN UND TRINKEN

LEBENSMITTEL

210 € / MONAT

HAUSMÜLL PRO KOPF

322 kg / JAHR

FREIZEIT

MUSEUM

10,30 €

FITNESSSTUDIO

33,75 €

SCHWIMMBAD

5,00 €

KINO

8,50 €

AUSGEHEN

BAR

18,81 € / 2 Pers.

RESTAURANT

43,90 € / 2 Pers.

CAFÉ

7,92 € / 2 Pers.

BERUF

EINKOMMEN

EINKOMMEN

2.800 € / MONAT

ARBEITSLOSE

5,8 %

STUDIUM

STUDENTEN

40.435

WG MIETE

16,69 € / M²

FAMILIE

KRIPPE GEBÜHREN

193 € / MONAT

HUNDESTEUER

108 € / JAHR

MOBILITÄT

ÖPNV

MONATSTICKET

61,50 €

EINZELFAHRT

2,40 €

TAXI

10 km Taxifahrt

19,20 €

WARTEZEIT

24,00 € / H

ANFAHRT

3,90 €

AUTO

PARKHAUS

2,00 € / H

ANZAHL

222.636