Freizeit in Freiburg: Unter 30 deutschen Großstädten zahlt man hier im Breisgau am wenigsten für einen Restaurantbesuch zu zweit. Für die Filmvorstellung im Kino geben die Menschen jedoch bundesweit am meisten aus.

WOHNEN

# 29

LEBEN

# 22

BERUF

# 14

MOBILITÄT

# 14

STADT

BEVÖLKERUNG

EINWOHNER

229.636

ZUZUG

21.426

FORTZUG

17.652

UMWELT

FLÄCHE

153 km²

GRÜN

2,6 %

WALD

42,5 %

WASSER

1,4 %

KRIMINALITÄT

EINBRÜCHE

77 / JAHR

EINBRUCHSRATE

sehr gering

WOHNEN

MIETEN & KAUFEN

KAUFEN STADTKERN

6.000 € / M²

KAUFEN STADTRAND

3.900 € / M²

MIETEN STADTKERN

700 € / MONAT

MIETEN STADTRAND

545 € / MONAT

NEBENKOSTEN

BETRIEBSKOSTEN

228 € / MONAT

MÜLLGEBÜHREN

294,12 € / JAHR

WOHNRAUM

BAUGENEHMIGUNGEN

915 / JAHR

m² je wohnung

75,6 m²

m² je Einwohner

37,2 m²

LEBEN

ESSEN UND TRINKEN

LEBENSMITTEL

226 € / MONAT

HAUSMÜLL PRO KOPF

378 kg / JAHR

FREIZEIT

MUSEUM

7,40 €

FITNESSSTUDIO

39,00 €

SCHWIMMBAD

4,50 €

KINO

13,00 €

AUSGEHEN

BAR

20,40 € / 2 Pers.

RESTAURANT

37,00 € / 2 Pers.

CAFÉ

7,56 € / 2 Pers.

BERUF

EINKOMMEN

EINKOMMEN

3.400 € / MONAT

ARBEITSLOSE

3,3 %

STUDIUM

STUDENTEN

33.274

WG MIETE

22,09 € / M²

FAMILIE

KRIPPE GEBÜHREN

230 € / MONAT

HUNDESTEUER

102 € / JAHR

MOBILITÄT

ÖPNV

MONATSTICKET

55,00 €

EINZELFAHRT

2,30 €

TAXI

10 km Taxifahrt

22,20 €

WARTEZEIT

32,00 € / h

ANFAHRT

3,90 €

AUTO

PARKHAUS

2,00 € / h

ANZAHL

89.897