Als familienfreundlich stellen sich die Hannoveraner heraus: Unter 30 getesteten Großstädten in Deutschland zahlen Familien in der Messestadt neben Berlin und Hamburg mit Abstand am wenigsten Gebühren für einen Platz in der Krippe.

WOHNEN

# 13

LEBEN

# 20

BERUF

# 03

MOBILITÄT

# 13

STADT

BEVÖLKERUNG

EINWOHNER

555.553

ZUZUG

34.779

FORTZUG

32.551

UMWELT

FLÄCHE

204 km²

GRÜN

7,7 %

WALD

11,4 %

WASSER

3,2 %

KRIMINALITÄT

EINBRÜCHE

1.563 / JAHR

EINBRUCHSRATE

hoch

WOHNEN

MIETEN & KAUFEN

KAUFEN STADTKERN

3.300 € / M²

KAUFEN STADTRAND

2.403 € / M²

MIETEN STADTKERN

643 € / MONAT

MIETEN STADTRAND

493 € / MONAT

NEBENKOSTEN

BETRIEBSKOSTEN

159 € / MONAT

MÜLLGEBÜHREN

339,00 € / JAHR

WOHNRAUM

BAUGENEHMIGUNGEN

825 / JAHR

m² je wohnung

73,6 m²

m² je Einwohner

42,0 m²

LEBEN

ESSEN UND TRINKEN

LEBENSMITTEL

235 € / MONAT

HAUSMÜLL PRO KOPF

453 kg / JAHR

FREIZEIT

MUSEUM

6,40 €

FITNESSSTUDIO

24,67 €

SCHWIMMBAD

4,50 €

KINO

12,00 €

AUSGEHEN

BAR

22,50 € / 2 Pers.

RESTAURANT

45,00 € / 2 Pers.

CAFÉ

7,72 € / 2 Pers.

BERUF

EINKOMMEN

EINKOMMEN

3.200 € / MONAT

ARBEITSLOSE

6,5 %

STUDIUM

STUDENTEN

45.586

WG MIETE

18,65 € / M²

FAMILIE

KRIPPE GEBÜHREN

30 € / MONAT

HUNDESTEUER

132 € / JAHR

MOBILITÄT

ÖPNV

MONATSTICKET

69,00 €

EINZELFAHRT

2,80 €

TAXI

10 km Taxifahrt

19,60 €

WARTEZEIT

30,00 € / h

ANFAHRT

3,20 €

AUTO

PARKHAUS

2,00 € / h

ANZAHL

564.676