Sauna bauen: Was kostet es?

Eine Massivholzsauna kostet durchschnittlich 4.600 Euro

Stand:

Eine Heimsauna bietet Ihnen herrliche Entspannung, und zwar sowohl für den Körper als auch für den Geist. Saunieren macht glücklich, und im Komfort Ihres eigenen Hauses können Sie die Sauna privat genießen.

Dies führt zu noch mehr Ruhe und Entspannung. Zudem ist die Heimsauna auf Dauer kostengünstiger als der regelmäßige Saunabesuch. Wir empfehlen Ihnen, sich beim Einbau der Sauna von Experten unterstützen zu lassen, um maximale Sicherheit zu gewähren.

Die folgenden Kostenfaktoren können den Gesamtpreis beeinflussen:

  • Art der Sauna (Massivholz, Elemente, Infrarot,…)
  • Ort der Sauna (innen oder außen)
  • Gewünschte Materialien
  • Energiesparmodus
  • Extras wie ein Badefass
  • Handwerkerkosten

Der Bau einer Sauna kostet durchschnittlich zwischen 1.300 bis 8.050 Euro.

4.600 € 8.050 € 1.300 €

Zusätzlich zu den Anschaffungskosten gibt es Installations- und Baukosten bei einer Heimsauna. Damit bei der Elektrik nichts schief geht und damit Ihre Sauna so energiesparend wie möglich aufgebaut ist, sollten Sie sich von einem Profi unterstützen lassen. Allerdings gibt es auch die Möglichkeit eines Komplettpakets, bei dem die Kosten für die Montage im Kaufpreis inbegriffen sind.

Die folgenden Kosten fallen beim Einbau einer Sauna in etwa an:

  • Aufbau und Anschluss: 200 bis 400 Euro pro Stück
  • Fahrtkosten: 30 bis 50 Euro
  • Transportkosten: 150 bis 450 Euro

Die Anschaffungskosten für eine Sauna hängen wesentlich davon ab, welche Art der Heimsauna Sie bevorzugen. Informieren Sie sich, welche Varianten zu Ihrem Haus passen und probieren Sie in einer öffentlichen Sauna aus, welche Art von Sauna Ihnen persönlich am liebsten ist.

Die folgenden Saunakosten sollten Sie bei der Kalkulation der Anschaffungspreise in etwa annehmen:

  • Innensauna:
    • Saunakabine mit Ofen: 1.500 bis 5.000 Euro pro Stück
    • Massivholzsauna: 850 bis 7.000 Euro pro Stück
    • Elementsauna: 900 bis 6.000 Euro pro Stück
    • Energiesparsauna: 1.200 bis 2.000 Euro pro Stück
    • Infrarotsauna: 1.000 bis 8.000 Euro pro Stück
  • Außensauna:
    • Gartensauna und Saunahäuser: 1.400 bis 10.800 Euro pro Stück
    • Fasssauna: 2.000 bis 7.000 Euro pro Stück

War dieser Beitrag hilfreich?

Bewertung: 0 / 5. Abgestimmt: 0

Noch keine Bewertungen.

Schade, dass Ihnen der Artikel nicht gefallen hat

Was können wir verbessern?

Antwort teilen

Ähnliche Fragen

Eigenheim geplant?

Erhalten Sie kostenlose Finanzierungsangebote aus Ihrer Region.