Siphon wechseln: Was kostet es?

Einen Röhrensiphon erhalten Sie bereits ab 5 Euro pro Stück

Siphon – der Geruchsverschluss in der Leitung. Beim Siphon handelt es sich um eine Rohrleitungsführung, die normalerweise in U-Form gestaltet ist. Sie finden dieses Teil zum Beispiel unter dem Waschbecken oder der Spüle. Dank seiner Form kann das gebogene Stück Rohr Gestank vermeiden. Denn Abwasserrohre riechen oft nicht gut, aber die besondere Form verhindert es, dass die Gerüche in Ihrer Wohnung landen. Wenn der Siphon jedoch verstopft oder beschädigt ist, benötigen Sie ein neues Rohrstück.

Die folgenden Faktoren können den Gesamtpreis beeinflussen:

  • Art des Schadens
  • Eventuelle Folgeschäden
  • Material und Art des Siphons
  • Handwerkerkosten

FAQ

Wenn Sie sich für einen Flaschensiphon entscheiden oder überhaupt Unterstützung beim Einbau des Siphons benötigen, sollten Sie einen erfahrenen Installateur beauftragen. Dieser kann in kurzer Zeit ermitteln, welche Art von Siphon sich eignet. Das entsprechende Rohrstück baut er ein und berät Sie zudem dazu, wie Sie in der Zukunft Schäden vermeiden können. Der Stundensatz von Installateuren liegt zwischen 53 und 64 Euro.
Beim Siphon handelt es sich um ein recht günstiges Ersatzteil. Wenn Sie handwerkliche Erfahrung haben, können Sie den Siphon unter Waschbecken mithilfe einer DIY-Anleitung aus dem Internet gut selbst austauschen. Andernfalls sollten Sie sich von einem Installateur unterstützen lassen.

Der Hauptunterschied beim Siphon liegt in der Form. Der Röhrensiphon mit seinem U-Förmigen Verlauf stellt die einfachste Bauart dar. Der Flaschensiphon ist schon etwas komplizierter: Hier gibt es einen senkrechten Ablauf, der in einen Becher eintaucht. Erst, wenn der Becher sich füllt, läuft das Wasser über den Becherrand in den eigentlichen Abfluss ab.

Rechnen Sie mit diesen Materialkosten für den neuen Siphon:

Kosten für einen Siphon

Material Kosten
Röhrensiphon
Kunststoff 4,50 bis 13 Euro pro Stück
Verchromt 6 bis 17 Euro pro Stück
Flaschensiphon
Kunststoff ca. 7 Euro pro Stück
Verchromt 12 bis 190 Euro pro Stück
Liegt der Auftragsort außerhalb des Liefergebiets, berechnen viele Handwerker eine Anfahrtspauschale. Diese kann – je nach Region – zwischen 10 und 50 Euro liegen.

Marilena Meyer

Redakteurin

0/5
Abgestimmt: 0