Welches Gefälle hat ein Flachdach?

Flachdachrichtlinien in Deutschland besagen, dass flache Dächer eine Neigung von mindestens 2% haben müssen, um eine einwandfreie Entwässerung zu erlauben. Noch besser ist ein Gefälle von 5%.