Advertorial | 24.05.2024 - Bremen | Valentin Drießen

Deutsche Solar-Sensation: Wie ein Bremer Jungunternehmer die Branche umkrempelt

Das sollten Hausbesitzer jetzt unbedingt wissen

Valentin Drießen und sein Team schaffen Klarheit auf dem Solar-Markt

Der Bremer Gründer Valentin Drießen warnt vor gemeinem Solar-Betrug:

Solar-Anbieter greifen tief in die Trickkiste, um überteuerte Solar-Preise durchzusetzen. Wer auf die fiesen Maschen hereinfällt, zahlt nicht selten tausende Euro zu viel für seine Solaranlage. 

Jetzt plaudert der deutsche Start-up Gründer aus dem Nähkästchen – und zeigt, wieso tausende Hausbesitzer zwielichtigen Solar-Firmen auf den Leim gehen. 

Diesen Fehler sollten Sie unbedingt vermeiden

Laut Drießen begehen viele Hausbesitzer einen teuren Fehler bei der Solar-Auswahl:

Sie vergleichen nicht, dabei gibt es enorme Preis- und Leistungsunterschiede auf dem deutschen Solar-Markt. Denn viele Fachfirmen nutzen die Lieferengpässe und die Energiekrise, um überhöhte Preise durchzusetzen. 

Anstatt also auf den richtigen Zeitpunkt zu warten, zahlen Hausbesitzer nicht selten tausende Euro “Aufpreis”, nur um früher eine montierte Solaranlage auf dem Dach zu haben. 

Damit Ihnen das nicht passiert, hat Gründer Valentin Drießen einen kostenlosen Solar-Check entwickelt (hier klicken).

Über 85 Mitarbeiter arbeiten bereits für das Bremer Startup und mehr als 500.000 Eigentümer haben den kostenlosen Service schon genutzt.

Einfach ein paar Angaben zur Dachfläche machen, und schon erhalten sie bis zu 4 kostenlose Preisangebote von geprüften Fachfirmen aus ihrer Region. 

Sie wissen dann ganz genau, welche Förderungen und Zuschüsse Ihnen zustehen, ob sich eine Solaranlage für Sie lohnt und wer in Ihrer Region die beste (und günstigste) Solaranlage anbietet.