Gabionenzaun: Was kostet er?

Ein Gabionenzaun kostet durchschnittlich 228 Euro pro laufenden Meter.

Stand:

Gabbione ist das italienisch Wort für „großer Käfig“. Entsprechend ist mit einem Gabionenzaun ein Drahtkäfig gemeint, der als Zaun dient. Der Draht wird dabei mit Steinen gefüllt, sodass beinahe der Effekt einer Mauer entsteht. Dabei ist jedoch der Aufwand deutlich geringer als bei einer klassischen Mauer.

Der Gabionenzaun dient als Sichtschutz und stellt eine moderne Alternative zu einem traditionellen Zaun dar. Der Preis hängt stark von den Materialien und von den Maßen ab. Wenn Sie die einzelnen Teile separat kaufen und zusammenbauen, können Sie oft sparen. Das Komplett-Set hingegen ist etwas teurer.

Durchschnittlich kostet ein Gabionenzaun 228 Euro pro laufenden Meter. Die folgenden Faktoren können den Gesamtpreis beeinflussen:

  • Maße des Zauns
  • Materialien
  • Form und Höhe
  • Sonderwünsche wie verschiedene Elemente

Die Preisspanne für einen Meter Gabionenzaun liegt zwischen 86 und 370 Euro.

        228 € 370 € 86 €

        Zu guter Letzt sollten Sie noch eventuelle Zusatzkosten berücksichtigen. Zum Beispiel ist für manche Gabionenzäune eine Baugenehmigung nötig. Dies ist je nach Bundesland unterschiedlich und hängt unter anderem von der Höhe der Gabione ab. Für die Baugenehmigung fällt normalerweise ein Preis in Höhe von 5% der Gesamtkosten an.

        Wenn der Zaun höher als 100 cm und/oder die Breite geringer als 50 cm ist, ist ein Fundament für die Gabione nötig, damit diese bei Wind und Wetter nicht umkippt.

        Was kostet der Erdaushub?
        Wird der Erdaushub von einem Fachmann durchgeführt und abgefahren, kostet dies zwischen 18 und 43 Euro pro Kubikmeter.

        Die nachfolgende Tabelle zeigt die Kosten für das Ausheben pro Meter bei gegebener Fundamentbreite und -tiefe.

        Kosten für den Erdaushub pro Meter
        Höhe der GabionenelementeFundamentbreiteFundamenttiefeKosten pro Meter
        bis 100 cm30 cm breit55 cm tief3 bis 7 Euro
        bis 150 cm35 cm breit70 cm tief4 bis 10 Euro
        bis 200 cm
        45 cm breit90 cm tief7 bis 17 Euro

         

        Was kostet das Fundament?
        Wird das Fundament von einem Fachmann gegossen, kann man mit Kosten zwischen 158 und 301 Euro pro Kubikmeter rechnen.

        Die nachfolgende Tabelle zeigt die Kosten für das Gießen des Fundaments pro Meter bei gegebener Fundamentbreite und -tiefe.

        Kosten für das Gießen des Fundaments
        Höhe der GabionenelementeFundamentbreiteFundamenttiefeKosten pro Meter
        bis 100 cm30 cm breit55 cm tief26 bis 50 Euro
        bis 150 cm35 cm breit70 cm tief38 bis 73 Euro
        bis 200 cm45 cm breit90 cm tief64 bis 120 Euro

         

        Was kostet der Gabionenzaun?
        Die Preise für den Gabionenzaun können je nach Inhalt und Höhe stark variieren.

        Für den Einbau inkl. Lieferung einer Gabione aus witterung- und mechanisch beständigem Füllmaterial kann man mit folgenden Kosten rechnen:

        Kosten für den Gabionenzaun
        BreiteHöheKosten
        50 cm50 cm86 bis 205 Euro
        100 cm100 cm250 bis 315 Euro

        In der Tabelle sehen Sie eine Beispielrechnung für einen 1m hohen und 10 Meter langen Gabionenzaun. Berechnet wurden neben den durchschnittlichen Materialkosten die Kosten für die Leistungen des Handwerkers.

        Beispielrechnung für den Gabionenzaun
        Material- und Handwerkerkosten
        Aushub30 Euro
        Fundament250 Euro
        Gabionenzaun (Breite:100 cm Höhe:100 cm)2500 Euro
        Gesamt2780 Euro

        War dieser Beitrag hilfreich?

        Bewertung: 0 / 5. Abgestimmt: 0

        Noch keine Bewertungen.

        Schade, dass Ihnen der Artikel nicht gefallen hat

        Was können wir verbessern?

        Antwort teilen

        Ähnliche Fragen

        Fachfirma gesucht?

        Erhalten Sie jetzt Angebote von passenden Anbietern aus Ihrer Region.