Silikonfugen erneuern: Was kostet es?

Eine neue Silikonfuge kostet durchschnittlich 14 Euro/m.

Stand:

Silikonfugen sind vor allem in Küche und Bad als Dichtungsmaterial zwischen den Fliesen verbreitet. Jedoch kann das Material mit den Jahren undicht werden oder schimmeln, wodurch Feuchtigkeit hinter die Fliesen gelangen kann. Um dies zu vermeiden, sollten Sie alte Silikonfugen rechtzeitig entfernen und erneuern. Dies ist mit ein wenig Geschick auch selbst möglich.

Durchschnittlich kostet es zwischen 8 und 20 Euro/m, die Silikonfugen zu erneuern. Die folgenden Faktoren können den Gesamtpreis beeinflussen:

  • Materialkosten
  • Eigenleistung vs. Unterstützung durch einen Handwerker
  • Eventuelle Beseitigung von Folgeschäden wie Schimmel

Was kostet es, Silikonfugen zu erneuern?

Grundsätzlich ist es nicht teuer, Silikon zu erneuern. Mit ein wenig handwerklichem Geschick und einer entsprechenden DIY-Anleitungen können Sie selbst Hand anlegen. Alternativ lassen Sie sich von einem Handwerker bei dieser Arbeit unterstützen.

Wenn Sie selbst die Erneuerung wagen möchten, sollten Sie zunächst die alten Fugen lösen. Hierbei können Zusatzkosten für spezielles Lösemittel anfallen. Nach erfolgreicher Entfernung der alten Fugen kleben Sie dann die Kanten der neuen Fuge mit Malerkrepp ab. Setzen Sie die Kartusche in eine Kartuschenpresse ein und ziehen Sie die gewünschten Fugen. Diese sollten Sie dann glatt streichen, mit Spülmittel oder Essig reinigen und sie mindestens 24 Stunden lang trocknen lassen.

Was kostet der Handwerker?

Bei der professionellen Unterstützung durch einen Handwerker gehen Sie auf Nummer sicher, dass die Fugen schön und dicht werden. Gerade in komplizierten Feuchträumen mit besonderen Schnitten sowie bei bereits vorliegenden Problemen wie Schimmel empfehlen wir Ihnen, sich von einem Profi begleiten zu lassen. Eventuell können Sie durch Angebot einer Eigenleistung einen Rabatt aushandeln.

Diese Kosten berechnet ein Handwerker für das Erneuern von Silikonfugen:

  • Entfernen der Fugen: 5 bis 10 Euro pro Meter
  • Neu verfugen und abziehen: 3 bis 10 Euro pro Meter
  • Erneuern insgesamt: 8 bis 20 Euro pro Meter

Zusatzkosten

  • Spezielles Lösemittel: ab 10 Euro pro Stück
  • An- und Abfahrt (Pauschale): ab 10 bis 50 €

Eine Beispielrechnung für das Verfugen von 6m Silikon: 

Beispielrechnung für 6m Silikonfugen
PostenKosten
Entfernen42 Euro
neu Verfugen & Abdichten30 Euro
Zusatzkosten

Anfahrt Handwerker15 Euro
gesamt:87 Euro
14 € 20 € 8 €