Wohnung tapezieren: Was kostet es?

Die Kosten für das Tapezieren einer Wohnung sind abhängig von deren Größe

Die Tapete – ein Muss für Wand und Decke. Tapeten dienen als Schutz für die Wand. Denn während häufiges Streichen die Wand irgendwann beschädigt, lassen sich Tapeten einfach entfernen und neu anbringen, wenn ihre Lebenszeit abgelaufen ist. Zudem bieten Tapeten zusätzlichen Wärmeschutz und eine oft schönere Optik als die kahle Wand.

Die folgenden Faktoren können den Gesamtpreis beeinflussen:

  • Art und Umfang der Eigenleistungen
  • Art der Tapete sowie des dazugehörigen Kleisters
  • Größe der Wohnung
  • Weitere Materialien
  • Qualifikation und Expertise der Handwerker
Der Kostenrechner lädt ...

FAQ

Eine 2 Zimmerwohnung mit einer Grundfläche von 49 Quadratmetern und einer Wandfläche von 138 Quadratmetern soll neu tapeziert werden. Die Tabelle gibt Aufschluss über die Material- und Handwerkerkosten:

Beispielrechnung für das Tapezieren einer 2-Zimmer Wohnung

Leistung und Material Kosten
Handwerker- und Materialkosten 280,50 Euro
Raufasertapete 280,50 Euro
Kosten für den Handwerker 1608,00 Euro
Boden mit Folie abdecken 49,00 Euro
Löcher und Unebenheiten verspachteln 250,00 Euro
Tapezieren 1309,00 Euro
Anfahrt 10,00 Euro
Gesamt 1898,50 Euro
Liegt der Auftragsort außerhalb des Liefergebiets, berechnen viele Handwerker eine Anfahrtspauschale. Diese kann – je nach Region – zwischen 10 und 50 Euro liegen.
Muss zuvor noch die alte Tapete entfernt werden, berechnet der Handwerker hierfür zwischen 2 und 5 Euro pro Quadratmeter.
Bevor mit den Arbeiten begonnen wird, muss der Boden mit Folie abgedeckt werden. Für diese Arbeit berechnet der Handwerker zwischen 0,80 Euro und 3,50 Euro pro Quadratmeter.

Müssen zuvor noch Löcher und/oder Unebenheiten verspachtelt werden, kann das, je nach Aufwand, zwischen 2 und 12 Euro pro Quadratmeter kosten.

Die Tapezierarbeiten schlagen mit 4 bis 10 Euro pro Quadratmeter zu Buche.

Sind die Arbeiten aufwendiger gestaltet, kostet das zwischen 7 und 15 Euro pro Quadratmeter.

Raufasertapete und Glasdekorgewebe benötigen noch einen Anstrich. Dieser wird mit 3 bis 10 Euro pro Quadratmeter vom Handwerker berechnet.

Die Kosten für die Tapete richtet sich je nach Art und Qualität. Eine einfache Raufasertapete kostet beispielsweise 0,50 bis 3 Euro pro Quadratmeter. Hier wird jedoch zusätzlich Farbe benötigt.

Es gibt noch eine Vielzahl an weiteren Tapeten, welche sich für die Wand eignen:

Kosten für die Tapete

Tapetentyp Kosten pro m²
Raufasertapete 0,50 bis 3,00 Euro
Glasfasergewebe 1,00 bis 5,00 Euro
Papiertapete 2,00 bis 5,00 Euro
Vliestapete 5,00 bis 30,00 Euro
Textiltapete 5,00 bis 30,00 Euro
Strukturtapete 5,00 bis 27,00 Euro

Autor:

Marilena Meyer

Redakteurin

2/5
Abgestimmt: 4