Baumschnitt: Was kostet es?

Das Beschneiden eines Obstbaumes kostet durchschnittlich 105 Euro

Stand:

Der regelmäßige Baumschnitt dient nicht nur der Optik, sondern auch der Förderung des Wachstums sowie der Anregung des neuen Austriebs und der Bekämpfung von Krankheiten und Infektionen. Es kommt darauf an, den Baumschnitt fachgerecht und zur richtigen Jahreszeit durchzuführen. 

Ein Baumschnitt eines Obstbaums kostet zwischen 30 und 180 Euro.

105 € 180 € 30 €

Welche kosten für einen Baumschnitt entstehen, können von unterschiedlichen Faktoren abhängen:

  • Begutachtung und Beratung
  • Arbeitsstunden
  • Anfahrt
  • Entsorgung des Grünschnitts
  • Zusatzkosten für spezielle Geräte

Beauftragen Sie eine Fachfirma mit dem Baumschnitt, bieten viele Firmen im Vorfeld eine Beratung vor Ort an. Diese Beratung kann bis zu 50 Euro kosten, welche jedoch häufig bei einer Auftragserteilung mit den Gesamtkosten verrechnet werden.

Bezüglich der Arbeitsleistung gibt es beim Beschneiden der Bäume verschiedene Abrechnungsmöglichkeiten. Bei Standard-Baumschnitten werden Preise zwischen 30 und 90 Euro je Stunde aufgerufen.

Kosten Standardbaum
ArbeitenKosten pro Stunde
Standard Baum z.B. Obstbaum30 bis 50 Euro
großer Baum mit Handsäge40 bis 55 Euro
großer Baum mit Motorsäge75 bis 90 Euro

 

 

Bei besonders großen Bäumen und schwierigen Gegebenheiten vor Ort werden anstelle der Arbeitsstunden Preise je Meter Höhe als Grundlage für die Kalkulation und Abrechnung herangezogen.

Für diese speziellen Bäume muss man mit Kosten zwischen 35 und 100 Euro je Meter Höhe rechnen.

Kosten spezielle Bäume
ZusatzkostenKosten pro Meter
von bis zu 20 Meter Höhe35 bis 40 Euro
besonders breite Bäume50 bis 60 Euro
großer Baum mit schwierigen Gegebenheiten90 bis 100 Euro

Auch die Entsorgung des Grünschnitts gehört bei einem Baumschnitt dazu. Diese kann man entweder gleich vom jeweiligen Fachbetrieb mit erledigen lassen, oder selbst übernehmen.

Information-Symbol

Gut zu wissen!

Laub und junge Zweige lassen sich hervorragend kompostieren nachdem sie geschreddert wurden. Auch als Mulch in Beeten und unter Sträuchern kann der Baumschnitt nach dem Schreddern seinen Platz im Garten und auf dem Grundstück finden. Eine Entsorgung fällt dann weg.

Möchten Sie den Baumschnitt entsorgen lassen, kann diese mittels eines Containers erfolgen. Für einen Abrollcontainer beispielsweise kommen insgesamt folgende Kosten auf Sie zu:

Entsorgungskosten Baumschnitt
Art des LeistungKosten
Abroll-Containerab 300 Euro
Container Pauschale80 bis 120 Euro
Entsorgung nach Gewicht30 bis 40 Euro/Tonne
Entsorgung zum Festpreis 10m³ Container mit Grünschnitt300 bis 400 Euro

Mehr über die Entsorgungskosten von Grünschnitt erfahren Sie hier.

In manchen Fällen ist bei äußerst schwierigen Bedingungen vor Ort der Einsatz einer Hebebühne notwendig. Diese kostet in etwa 100 Euro pro Tag.

Vor der Auftragserteilung sollte die Fachfirma eine Vorortbesichtigung durchführen. So erhalten Sie ein aussagekräftiges Angebot. Bitten Sie das Unternehmen außerdem um einen Festpreis. So erleben Sie am Ende keine bösen Überraschungen und wissen von vornherein, welche Kosten für den Baumschnitt auf Sie zukommen.

Ein drei Meter hochgewachsener Obstbaum soll beschnitten werden. Für die Entfernung des Abfalls wurde ein Container bestellt. Folgende Kosten sind entstanden:

Beispielrechnung Baumschnitt
Standard Baum (Obstbaum)60 Euro
Container Pauschale80 Euro
An- und Abfahrt10 Euro
Gesamtkosten150 Euro

War dieser Beitrag hilfreich?

Bewertung: 3.3 / 5. Abgestimmt: 3

Noch keine Bewertungen.

Schade, dass Ihnen der Artikel nicht gefallen hat

Was können wir verbessern?

Antwort teilen

Ähnliche Fragen

Fachfirma gesucht?

Erhalten Sie jetzt Angebote von passenden Anbietern aus Ihrer Region.