Dach neu decken: Was kostet es?

Das Dach neu decken zu lassen kostet durchschnittlich 100 Euro pro Quadratmeter

Stand:

Bevor Sie Ihr Dach neu eindecken lassen, sollten Sie sich gut über die anfallenden Kosten informieren. Neben den Materialkosten sind auch Handwerker- und Zusatzkosten zu beachten.

Die folgenden Faktoren beeinflussen die Kosten für die Dacheindeckung:

  • Art der Dacheindeckung
  • Expertise und Qualifikation der Handwerker
  • Zusatzkosten wie beispielsweise Schornsteineinfassung

Eine Neueindeckung des Daches kostet durchschnittlich zwischen 36 und 153 Euro pro Quadratmeter.

Entscheiden Sie sich für eine Neueindeckung Ihres Daches, ist es in vielen Fällen ratsam im gleichen Zuge auch die Dämmung zu verbessern.

95 € 153 € 36 €
Der Kostenrechner lädt ...

Ein Einfamilienhaus mit 100 Quadratmeters Umfang soll komplett neu mit Betonziegeln gedeckt werden. Auch die Unterkonstruktion soll erneuert werden. Bei dem Projekt entstehen Kosten in Höhe von 2.400 Euro.

Beispielrechnung Dachdecken
Handwerkerkosten1.800 Euro
Abriss und Entsorgung der alten Dacheindeckung600 Euro
Abriss und Entsorgung der alten Trag- und Konterlattung200 Euro
Unterspannbahn entfernen200 Euro
Unterdeckbahn anbringen200 Euro
Dachlattung verlegen400 Euro
Dampfbremse verlegen200 Euro
Materialkosten600 Euro
Unterdeckbahn100 Euro
Dachlattung100 Euro
Dampfbremse100 Euro
Betondachsteine300 Euro
Gesamtkosten 100 m²2.400 Euro

Load More

In der folgenden Tabelle sehen Sie, welche Kosten für die Neueindeckung der verschiedenen Dacharten zu erwarten sind.

Kosten Dacheindeckung
DachdeckungVorteileKosten pro Quadratmeter
DoppelmuldenfalzziegelExtrem sturm- und regensicher7 bis 17 Euro
Dachziegel / TonziegelGroße Vielfalt an Farben und Gestaltungsmöglichkeiten8 bis 12 Euro
BiberschwanzziegelRobust gegenüber Sturm und Hagel. Für steile Dächer ab 30 Grad8 bis 29 Euro
BetondachsteineReduziert Außengeräusche3 bis 18 Euro
Mönch-/NonnenziegelFür steile Dächer ab 40 Grad27 bis 39 Euro
FaserzementplattenLanglebig und feuerfest19 bis 34 Euro
SchieferSehr haltbar und wartungsarm33 bis 34 Euro

Muss neben der Dacheindeckung auch die Unterkonstruktion erneuert werden, kommen weitere Kosten auf Sie zu:

  • Eine neue Unterdeckbahn kostet zwischen 1 und 5 Euro pro Quadratmeter
  • Für die Konterlattung sollten Sie mit einem Materialpreis von 1 bis 12 Euro pro Quadratmeter rechnen.
  • Eine Dampfbremse ist für 1 bis 6 Euro pro Quadratmeter erhältlich
Materialkosten Unterkonstruktion
Dampfbremse1 bis 6 Euro/m²
Unterdeckbahn1 bis 5 Euro/m²
Trag- und Konterlattung1 bis 12 Euro/m²

Die meisten Bauherren entscheiden sich im Zuge der Neueindeckung auch eine neue Regenrinne zu montieren. Welche Kosten Sie dabei erwarten, lesen Sie hier.

Load More

Neben den Materialkosten sollten Sie auch mit Kosten für den Handwerker rechnen. Hier lohnt es sich in erfahrene Experten zu investieren, denn nur so erhalten Sie ein langlebiges, hochwertiges Dach. Die folgenden Handwerkerkosten können anfallen:

Dachdecker Kosten
Vorarbeiten10 bis 28 Euro/m²
Abriss und Entsorgung der alten Dacheindeckung6 bis 17 Euro/m²
Abriss und Entsorgung der alten Trag- und Konterlattung2 bis 4 Euro/m²
Unterspannbahn entfernen2 bis 7 Euro/m²
Unterkonstruktion8 bis 16 Euro/m²
Neue Unterdeckbahn2 bis 5 Euro/m²
Neue Dachlattung4 bis 6 Euro/m²
Dampfbremse verlegen2 bis 5 Euro/m²
Dach neu decken12 bis 52 Euro/m²
Hohlfalzziegel12 bis 20 Euro/m²
Doppelmuldenfalzziegel12 bis 20 Euro/m²
Glattziegel12 bis 20 Euro/m²
Biberschwanzziegel14 bis 23 Euro/m²
Betondachsteine10 bis 16 Euro/m²
Mönch-/Nonnenziegel15 bis 24 Euro/m²
Faserzementplatten8 bis 13 Euro/m²
Schiefer32 bis 52 Euro/m²
Gesamtkosten30 bis 96 Euro/m²

Nicht zu vergessen sind die Anfahrtskosten des Handwerksbetriebs, welche e nach Region und Entfernung zwischen 10 und 50 Euro liegen.

Load More

Ja, wenn Sie Ihr Dach bei der Neueindeckung auch dämmen lassen, können Sie von günstigen Krediten und Kostenzuschüssen der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) profitieren. Hier kommen unter anderem die Programme mit den Nummern 151, 152 und 430 in Frage. 

Information-Symbol

Hinweis:

Bedenken Sie, dass Sie die Maßnahme zur Dachneueindeckung auch in Ihrer Einkommenssteuererklärung geltend machen. So können Sie im Rahmen der Werbungskosten Steuer sparen.

Load More