Winterdienst: Was kostet es?

Der Winterdienst kostet durchschnittlich 5,50 Euro pro Quadratmeter

Stand:

Der Winterdienst – Sicherheit bei Schnee und Glätte. Beim Winterdienst handelt es sich darum, öffentliche Wege bei Schnee und Eis zu sichern.

Normalerweise ist die Stadt oder Gemeinde für den Winterdienst auf den Straßen zuständig. Als Hauseigentümer oder Vermieter müssen Sie jedoch selbst dafür sorgen, dass die angrenzenden Gehwege und Zufahrten zum Haus geräumt und gestreut werden.

Wenn Sie diese Arbeit nicht selbst ausführen möchten oder können, haben sie die Möglichkeit ein Unternehmen damit zu beauftragen.

Durchschnittlich kostet der Winterdienst 5,50 Euro pro Quadratmeter. Darüber hinaus können Zusatzkosten entstehen – beachten Sie diese Faktoren:

  • Art und Umfang der nötigen Arbeiten
  • Kosten für Streugut
  • Kostenunterschiede zwischen Stadt und Land
  • Zuschläge für Sonntage, Feiertage und Nachtarbeiten

Die Preisspanne für den Winterdienst liegt zwischen 1 und 10 Euro pro Quadratmeter

5,50 € 10 € 1 €

Das wichtigste Material beim Winterdienst ist das Streugut. Hier sollten Sie mit Kosten zwischen 0,20 und 0,50 Euro pro Quadratmeter rechnen. Wenn Sie selbst streuen, sind dies normalerweise Ihre einzigen Kosten für den Winterdienst. Zusätzlich benötigen Sie eine Schneeschippe, die Sie regelmäßig neu kaufen sollten.

Bei starkem Schneefall oder Blitzeis sind manchmal auch zusätzliche Gerätschaften oder andere Streusorten nötig. Einen Schneeschieber können Sie sich bei Bedarf ausleihen, wobei es aus Sicherheitsgründen oft empfehlenswert ist, sich stattdessen von einem Profi bei der Räumung helfen zu lassen.

Load More

Wenn Sie sich beim Winterdienst professionell unterstützen lassen, räumen die Experten die Wege für Sie. Dabei fallen in etwa die folgenden Kosten an, die Sie als Vermieter bei entsprechender Klausel im Mietvertrag auch an die Mieter umlegen dürfen:

Kosten für die Räumung
Handräumung von Gehwegen
Winterdienst in ländlichen Regionen1 bis 2,50 Euro/m²
Winterdienst in der Stadtbis zu 9 Euro/m²
Maschinenräumung von größeren Flächen
Winterdienst in ländlichen Regionen1 bis 1,50 Euro/m²
Zuzüglich Bereitschaftspauschale20 bis 40 Euro
Winterdienst in der Stadtbis zu 7 Euro/m²
Zuzüglich Bereitschaftspauschalebis zu 80 Euro
Zuschläge
Sonn- und Feiertagszuschlag50 bis 75 %
Nachtzuschlag (zwischen 20 und 5 Uhr)30 bis 40 %

Load More